- Herzlich willkommen bei der SPD Borgholzhausen -

Wir für Borgholzhausen








Harald Meierarnd Ortsvereinsvorsitzender

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

auch in 2019 wird es in Borgholzhausen wieder einige Veränderungen geben. Das Gewerbegebiet "Am Stadtgraben" wird weiter entwickelt. Es wird eine neue Kindertagesstätte geben, ein neuer Discounter ist in Planung, das Interkommunale Gewerbegebiet (IBV) läuft langsam voll und im von der SPD vorgeschlagene Baugebiet Enkefeld ist rege Bautätigkeit zu sehen. Auch im sonstigen Stadtgebiet werden einige Baulücken geschlossen. Zum Leidwesen der Hallensport treibenden Vereine wurde ein Sporthallenneubau von der Mehrheit das Rates abgelehnt. An der PAB Gesamtschule wurden neue Parkplätze geschaffen um die Situation zu entschärfen. Die BI  "Keine 380kV   Freileitung am Teuto" macht eine hervorragende Arbeit und wie es derzeit aussieht hat sich die Amprion davon überzeugen lassen in Borgholzhausen die beste vorhandene Technik für die nächsten "100" Jahre in und um Borgholzhausen anzuwenden. Auf Antrag der SPD werden nun endlich die von vielen Anwohnern in den Bereichen Berghauser Weg/Weststr./Berliner Str. sowie Osterfeld beanstandeten glatten Pflastersteine durch Betonsteinpflaster ersetzt. Zusätzlich werden auf Antrag der SPD im Bereich der neuen Kita am Berghauser Weg geieignete Maßnahmen ab 2020 erfolgen um die leider viel zu hohen gefahrenen Geschwindigkeiten dort zu reduzieren. Alles in Allem entwickelt sich Borgholzhausen aus unserer Sicht gut und die SPD Borgholzhausen wird auch in diesem Jahr wieder versuchen für Alle gute Lösungen zu finden und umzusetzen.


Ihre SPD, für ein lebenswertes Borgholzhausen.

Danke für ihr Vertrauen
Harald Meierarnd, Mitglied im Rat der Stadt Borgholzhausen.
  

 

Rolf Syassen Fraktionsvorsitzender

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

seit 25  Jahren  bin  ich  ununterbrochen  Mitglied  im  Rat  der  Stadt  Borgholzhausen. Ich  bin Vorsitzender unserer  Fraktion  und  leite  den Ausschuss für Schule, Sport, Jugend und soziale Angelegenheiten.

Ich werde daran arbeiten das Borgholzhausen zum Wohle der in unserer Stadt lebenden Menschen mit einer starken Stimme im Kreis Gütersloh vertreten wird.

Darüber hinaus halte ich es für wichtig, dass die Zusammenarbeit zwischen den Kommunen verbessert und unser Kreis weiter zusammen wächst und gestärkt wird.

Dabei sind wirtschaftliches Wachstum, technischer Fortschritt und Umweltschutz kein Selbstzweck. Sie müssen den Menschen dienen, die hier wohnen und arbeiten. Gute Kindertagesstätten und Schulen sind genau so wichtig wie Pflege und ärztliche Versorgung im Alter.

Ihr Votum gibt uns den Auftrag und die Gelegenheit, mit zu gestalten, sich einzumischen und mit zu entscheiden.

Für ein lebenswertes Borgholzhausen.
Für einen starken Kreis Gütersloh.

Danke für ihr Vertrauen
Rolf Syassen, Mitglied im Rat der Stadt Borgholzhausen und im Kreistag zu Gütersloh.